Tour d’Excellence: Tag 4 – von Zadar nach Dubrovnik

31.08.2023 – Tag 4 – von Zadar über Split nach Dubrovnik – 387 km

7:30 Uhr

Start bei Sonnenschein und 21,5 Grad auf dem Thermometer. Da wir nur über Nacht die Möglichkeit zum Aufladen hatten, machen wir uns auf die Suche nach einer Ladestation. Erster Versuch: belegt. Zweiter Versuch: fehlerhaft. Dritter Versuch, eine Ionity-Säule, das passt!

9:41 Uhr

Unsere Batterien sind zu 92 % aufgeladen (412 km). Wir fahren nach Split, wo der nächste Ladepunkt das Audi Centar ist.

11:15 Uhr

Ankunft im Audi Centar Split. Uns bleiben ca. 170 km Reichweite, Verbrauch bislang 19,6 kWh/100 km.

Unterdessen nutzen Rainer und die Minoukis die Gelegenheit, um in einem Einkaufszentrum einige Einkäufe zu erledigen.

12:00 Uhr

Mit einer zu 100 % geladenen Batterie fahren wir weiter in Richtung Dubrovnik (428 km).

Unsere Reise von Zadar aus führt uns entlang der Küstenstrasse bis nach Dubrovnik. Eine malerische Landschaft, traumhafte Buchten und viele Inseln. Eine ideale Gelegenheit, um unterwegs mit einer Drohne Bilder von der Küste zu machen. Wir machen einen Halt am beeindruckenden Peljesac-Viadukt, das den Süden Kroatiens und Dubrovnik mit dem Rest Kroatiens ohne die bosnische Grenze verbindet.

18:55 Uhr

Ankunft im City Hotel in Dubrovnik.

Leider haben wir keine Zeit, die Altstadt von Dubrovnik zu besichtigen. Schade – das hätten wir alle gerne getan.

Zurückgelegte Gesamtdistanz: 1593 km, Tagesetappe: 387 km.

<
>
<
>
<
>
GIMS connect

Newsletter

Halten Sie sich auf dem Laufenden über die neuesten Tendenzen im Automobil-Sektor